Massage schafft Wohlbefinden, entspannt die Muskeln und gibt neue Lebensenergie, Ihr Körper und Ihre Seele werden gestreichelt. Spüren Sie die wohltuende Wirkung in angenehmer Atmosphäre an sich selbst.

Unser Verwöhn-Angebot für Sie:

  • Klassische Massage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Bindegewebsmassage
  • Segmentmassage
  • Lymphdrainage

Auf Anfrage bieten wir auch Massagetchniken zu Heilzwecken sowie Elektrotherapie und Fangotherapie an. Die Verrechnung der Leistungen mit den gesetzlichen Sozialversichungsträgern erfolgt nach dem Wahlarztprinzip.

Nach dem Begleichen der Rechnung im Institut und anschließender Einreichung der Rechnung bei der Krankenkasse erfolgt die Refundierung eines Kostenzuschusses entsprechend dem jeweiligen Leistungstarif.

La Stone Behandlung

Bei dieser wunderbaren Massagetechnik werden Steine auf bestimmte Energiezentren (Chakren) aufgelegt. Der Körper wird mit warmen Öl eingecremt und mit den warmen bzw. kühlen Steinen massiert.

Durch die gezielte energetische Einwirkung der Steine auf den Chakren, macht sich innerhalb von wenigen Minuten eine angenehme Entspannung im Körper breit. Dadurch kann in der Massage die Wärme der Steine sofort tief in die Muskulatur eindringen, und somit den Muskeltonus ausbalancieren.

Die Wirkung von Kinesiotape

Kinesio-Tape unterstützt alle Behandlungstechniken, da Einfluss auf die Verbesserung der Muskelfunktion, eine Aktivierung des Lymphsystemes, eine Aktivierung des endogenen, analgetischen Systems und eine Unterstützung der Gelenkfunktion festzustellen ist.

Die Wirkung auf die Muskelfunktion, auf die Aktivierung des Lymphsystemes und auf die Aktivierung des endogenen, analgetischen Systems liegt darin, daß man Kinesio-Tape ungedehnt auf vorgedehnte Muskel- bzw. Hautareale klebt. Durch Entspannung der Muskel- bzw. Hautareale kommt es zu einer Abhebung der oberen Hautschicht gegen untere Hautschichten bzw. Fascien. Dadurch entstehen Convolutions, so daß z.B. Lymphödeme besser abfließen können. Ebenso hat man Einfluss auf den Muskeltonns (Kleberichtung von Ursprung zu Ansatz eines Muskels = tonisierende Wirkung; Kleberichtung von Ansatz zu Ursprung eines Muskels = detonisierende Wirkung) und auf die Aktivierung des endogenen, analgetischen Systems.

Das vorgedehnte Kinesio-Tape setzt man bei Gelenkstabilisierenden bzw. bei Ligamenttechniken ein. Auch bei dieser Technik bleibt die mögliche, volle Beweglichkeit erhalten. Man mobilisiert und unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers. Der hohe Tragekomfort und die nicht immobilisierende Technik kommen dem Patienten sehr entgegen und verkürzen die Rehabilitationszeiten.

Massage
Massage
Massage
Massage
Kinesiologie